Let’s travel together.

Richard

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Richard:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Der Name Richard besteht aus den althochdeutschen Wortsilben „richi“ = reich, mächtig und „hard“ = stark. Übersetzt bedeutet er „Der Reiche und Starke“ bzw. „der mächtig Starke“ oder „der starke Herrscher“.

Dieser Name ist uns vor allem heute noch als Name eines historischen Herrschers und Adligen Richard Löwenherz bekannt.

Aktuell ist der Name Richard nicht in den Top 10 der häufigsten deutschen Namen zu finden. Allerdings war in der Vergangenheit ein beliebter Vorname.

Laut einer Studie beträgt derzeit die Wahrscheinlichkeit unter 1%, dass der Name Richard in einer Klasse mit 30 Schülern doppelt vergeben ist.


Herkunft

Althochdeutsch

Namenstage

07. Februar
03. April

Weibliche Form

Ricarda und Richarda


Spitznamen

Chard, Dick, Hardy, Reesh, RiRi, Ricarda, Ricardo, Ricci, Rich, Richfield, Richi, Richie, Richy, Rick, Ricki, Ricky, Rico, Ridschi, Ringo, Rischi, Ritsch, Ritschard, Ritschi, Ritschiritsch, Ritschman, Riçi und Schmoosy



Beliebteste Doppelnamen mit Richard

Alfred-Richard, Andreas-Richard, Arndt-Richard, Bernd-Richard, Carl-Richard, Christopher-Richard, Curt-Richard, Dieter-Richard, Dirk-Richard, Elvis-Richard, Ernst-Richard, Frank-Richard, Friedrich-Richard, Georg-Richard, Günter-Richard, Hans-Richard, Heinz-Richard, Henning-Richard, Horst-Richard und Jamie-Richard


Das könnte dir auch gefallen