Let’s travel together.

Liana

Hier finden Sie alle Informationen zum weiblichen Vornamen Liana:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Liana ist eine Kurzform des Namens Juliane bzw. Juliana und somit eine Ableitung des altrömischen cognomen Julianus mit lateinischem Ursprung. Die Namen stammen von Julius Cäsar ab und bedeuten wörtlich übersetzt „die aus dem Geschlecht der Julier“.

Auch die genannten Namenstage beziehen sich auf die zwei Ursprungsnamen Juliana und Juliane.

Es sind auch die Schreibweise Layana, Lijana oder Lianna möglich


Herkunft

Lateinisch

Namenstage

16. Februar
05. April
07. August
23. August
20. November

Männliche Form

Julian


Spitznamen

Ana, Ani, Lala, Lana, Lee, Leni, Li, Lia, Lila, Lilie, Lille, Lilli, Lilly, Lilo, Lin, Lina, Lini und Lyanna



Beliebteste Doppelnamen mit Liana

Amanda-Liana, Bieha-Juliana, Claudia-Juliana, Giuliana-Felicia, Henna-Eliana, Jessica-Liliana, Juliana-Angelique, Juliana-Christa, Junah-Eliana, Liana-Tia, Liliana-Leonie, Liliana-Sophia, Lilliana-Charlott, Maja-Liliana, Malena-Giuliana, Margit-Juliana, Mariella-Emiliana, Meike-Juliana, Ronja-Giuliana und Samira-Aliana


Das könnte dir auch gefallen