Let’s travel together.

Lasse

0

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Lasse:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Lasse kann als eigenständiger Name verwendet werden, ist jedoch eigentlich eine Koseform des skandinavischen Vornamen Lars. Lars wiederum ist ebenfalls eine skandinavische Kurzform des lateinischen Vornamens Laurentius. Man kann ihn ableiten von „laurus“ (= Lorbeer, Lorbeerkranz). Der Lorbeerkranz ist das Symbol der Sieger.


Herkunft

Lateinisch

Namenstage

08. Januar
02. Februar
21. Juli
10. August
05. September
14. November

Weibliche Form

Laura


Spitznamen

Klasse, Ladde, Larry, Lasini, Laslo, Lassdas, Lasse-Gewinnen, Lasselein, Lasses, Lassi, Lassie, Lassilo, Lassito, Lasso, Lassy und Schasse



Beliebteste Doppelnamen mit Lasse

Bo-Lasse, Finn-Lasse, Fynn-Lasse, Jannis-Lasse, Kay-Lasse, Kim-Lasse, Lasse-Bo, Lasse-Elias, Lasse-Frederik, Lasse-Jonathan, Lasse-Kjell, Lasse-Matz, Lasse-Sebastian, Lasse-Tjorben, Leif-Lasse, Michael-Lasse, Moritz-Lasse, Nils-Lasse, Piet-Lasse und Sören-Lasse


Das könnte dir auch gefallen