Let’s travel together.

Jolie

Hier finden Sie alle Informationen zum weiblichen Vornamen Jolie:

Namensbedeutung

Der englische Mädchenname Jolie stammt von dem französischen Alltagswort „jolie“ = „hübsch“, „schön“ ab. Somit wird die Namensträgerin zu „der Schönen“ oder auch zu „der Hübschen“. Er kann sowohl als »zhoh-LEE« oder auch als »joh-LEE« ausgesprochen werden.

Bekannt und beliebt geworden ist der Name wohl hauptsächlich wegen der berühmten amerikanischen Schauspielerin und UN- Botschafterin Angelina Jolie. Was kaum jemand weiß ist, dass dies nicht ihr Nachname sondern ihr zweiter Vorname ist. Wobei der Name Jolie auch als Nachname nicht unüblich ist. So heißt beispielsweise der Hauptgitarist der Band »Within Temptation« Ruud Jolie. Ihr vollständiger Name lautet Angelina Jolie Voight bzw. seit der Hochzeit mit Brad Pitt Angelina Jolie Pitt. Die gebürtige US-Amerikanerin startetet ihre Filmkariere bereits Anfang der 1990er, aber erst als Lara Croft in der Verfilmung der Spielreihe »Tomb Taider« (2001) erlang sie ihren Durchbruch.

Der Name ist mittlerweile auch in den Schreibweisen Jolee, Joli, Joly or „Jo’Le“ möglich, welche allerdings noch recht jung sind. Von daher lassen sich weder viele Mädchen noch große Persönlichkeiten zu diesen Namensvarianten finden. Allerdings gibt es von der Band »Kamelot« bereits ein Lied mit dem Namen »Song for Jolee«.


Herkunft

Englisch
Französisch

Namenstage

Leider keine Namenstage vorhanden.

Männliche Form

Jolyon


Spitznamen

Jo, Jojo, Joliechen, Joll, Lil und Lili



Beliebteste Doppelnamen mit Jolie

Alica-Jolie, Alicia-Jolie, Alina-Jolie, Angelina-Jolie, Anna-Jolie, Aurelia-Jolie, Celine-Jolie, Chantal-Jolie, Emilia-Jolie, Emma-Jolie, Evelyn-Jolie, Fenja-Jolie, Finja-Jolie, Finja-Jolien, Franziska-Jolie, Gisele-Jolie, Jade-Jolie, Jolie-Marie, Jolie-Sophie und Jolien-Sophie


Das könnte dir auch gefallen