Let’s travel together.

John

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen John:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

John ist eine norddeutsche oder englische Version des Namens Johannes. Es gibt den Namen als Vor-aber auch Nachname (z.B. bei Elton John). Der Name Johannes bedeutet dort so viel wie „Jahwe (Gott) ist gnädig“ bzw. „Gott hat Gnade erwiesen“. So kann man den Namen John auch deuten als „Du bist / Deine Geburt ist ein Geschenk Gottes“. Ende des 19. Jahrhunderts war der Name in Deutschland sehr beliebt. Im 20. Jahrhundert nahm die Beliebtheit stetig ab – erst Ende des 20. Jahrhunderts um 1990 kam der Name wieder in Mode.


Herkunft

Hebräisch

Namenstage

24. Juni
27. Dezember

Weibliche Form

Johanna


Spitznamen

Jawn, Jo, Joe, Joey, John-John, Johnny, Johnnylein, Jojo, Jonie, Jonny, Jonny Boy und LJ “Little John“



Beliebteste Doppelnamen mit John

Eric-John, Günther-John, Hans-John, Henk-John, Herbert-John, James-John, John-Adrian, John-Albert, John-Alexandro, John-Andrew, John-Anthony, John-Antonio, John-Birger, John-Brown, John-Carsten, John-Christian, John-Christoffer, John-Christoph, John-Christopher und John-Daniel


Das könnte dir auch gefallen