Let’s travel together.

Größentabelle Kinder: Welche Konfektionsgröße passt?

Wenn der Saisonwechsel ansteht, möchten viele Eltern den Kleiderschrank ihrer Kinder mit hübscher, wettergerechter Kleidung füllen. Aber was passt jetzt? Mit großer Wahrscheinlichkeit ist dein Kind aus den Sachen des letzten Jahres bereits herausgewachsen. In unseren praktischen Größentabellen für Kinder findest du Orientierung für Kleidung, Mützen und Schuhe in Kindergrößen. Wer Hilfe bei Babykleidung braucht, wird hier fündig.

Das Wichtigste in Kürze

  • Europäische und vor allem deutsche Kinder sind oft größer als der weltweite Durchschnitt, deshalb sagen die meisten Größentabellen mit Durchschnittswerten der WHO nicht viel aus.
  • Ausländische Größen mit Altersangaben sind sehr ungenau.
  • Nach Größe 176 kommen meist die Erwachsenengrößen M, L und XL.
  • Kleidung darf ruhig etwas zu weit sein, aber Mütze und Schuhe sollten gut passen!
  • Manche Kinder brauchen bis zu 3 Schuhgrößen pro Jahr, denn die Füße wachsen schubweise.
  • Schuhe gibt es speziell für normale, schmale oder breite Füße. Auch die Spannhöhe ist wichtig!

Größentabelle Kinder-Kleidung

Die Daten für die Durchschnittsgrößen aller Kinder weltweit stellt die Weltgesundheitsorganisation WHO zur Verfügung. Dies sind auch jene, die du im U-Heft als Perzentilenkurven findest. Eine deutsche Studie (KiGGS) hat hingegen ermittelt, dass sich deutsche Kinder im Durchschnitt eher etwas weiter oben auf der Skala befinden. Daher haben wir die Werte entsprechend angepasst.

Übrigens: Jungen sind tendenziell (aber nicht immer) etwas größer als Mädchen. Mädchen wachsen manchmal schneller und dafür ab etwa 15/16 kaum noch. Jungs haben meist erst mit 17/18 ihren letzten Wachstumsschub.

Kindergrößen sind „Bis“-Größen. Das heißt zum Beispiel, dass die Größe 122 nur bis zu eine Körperlänge von 122 cm einigermaßen bequem getragen werden kann. Kräftigeren Kindern wird Kleidung trotz passender Länge meist schneller zu eng. Leichte Kinder können ihre Sachen mitunter länger tragen.

Die Werte in unserer Tabelle

Kinder sind sehr unterschiedlich groß. Noch dazu wachsen sie innerhalb eines Jahres bis zu 12 Zentimeter, auch wenn sich das Wachstum mit zunehmendem Alter verlangsamt. Um die mögliche Körpergröße (von – bis) in einem Lebensjahr darzustellen, sind wir in unserer Tabelle wie folgt vorgegangen:

Für ein 7-jähriges Kind haben wir

    1. den unteren Wert für Mädchen mit 7 Jahren als Mindestwert und
    2. den oberen Wert für Jungen mit 8 Jahren als Maximalwert angegeben.

So werden 95% der Kinder erfasst und du kannst die ganze Bandbreite innerhalb eines Lebensjahres besser erkennen.

Alter des Kindes Körpergröße Konfektionsgrößen
2 Jahre 90,7 cm – 101,6 cm 92, 98, 104
3 Jahre 99,5 cm – 108,5 cm 104, 110
4 Jahre 106,7 cm – 115,3 cm 110, 116
5 Jahre 113,8 cm – 121,8 cm 116, 122
6 Jahre 120,1 cm – 128,4 cm 122, 128, 134
7 Jahre 125,9 cm – 134,4 cm 128, 134, 140
8 Jahre 132,4 cm – 139,3 cm 134, 140
9 Jahre 137,4 cm – 144,5 cm 140, 146
10 Jahre 143,5 cm – 150,5 cm 146, 152
11 Jahre 150,1 cm – 155,9 cm 152, 158
12 Jahre 156,6 cm – 163,8 cm 158, 164
13 Jahre 160,8 cm – 171,1 cm 164, 170, 176

* Es wird immer Kinder geben, die sehr groß oder sehr klein für ihr Alter sind. Betrachte die Werte in der Tabelle daher nur als Richtwerte.

Vorsicht bei ausländischen Kleidergrößen, die lediglich eine Altersangabe haben, z.B. „2-3 yrs“. Wenn dein Kind wie viele deutsche Kinder deutlich größer als der weltweite Durchschnitt ist, musst du die nächst größere Konfektionsgröße nehmen.

Was kommt nach Größe 176?

Konfektionsgröße 176 ist meist die letzte Kindergröße und entspricht einer XS oder S. Danach wird je nach Gewicht des Kindes meist eine M getragen. Da große Kinder oft auch sehr schlank sind, kann es sein, dass die Kleidung dann etwas am Körper schlackert. Das ist ganz normal und lässt sich nicht wirklich vermeiden. Es gibt natürlich auch Lang-Größen, die etwas schmaler geschnitten sind. Dies solltest du aber im Geschäft ausprobieren.

Größentabelle Kinder-Mützen und Kinder-Hüte

Auch für den Kopfumfang gibt es bis zu einem Alter von 5 Jahren Daten der WHO. Diese stimmen nicht unbedingt mit den in Deutschland im Rahmen der KiGGS-Studie erhobenen Daten überein. Das heißt im Klartext, deutsche Kinder haben im Schnitt eher größere Köpfe, als Kinder anderer ethnischer Gruppen.

Alter des Kindes Kopfumfang Mützengrößen
2 Jahre 48,5 – 50,8 49, 51
3 Jahre 49,5 – 51,4 51, 53
4 Jahre 50,1 – 52 51, 53
5 Jahre 50,8 – 52,4 51, 53
6 Jahre 51,4 – 52,9 53
7 Jahre 51,6 – 53,4 53, 55
8 Jahre 52,1 – 53,6 53, 55
9 Jahre 52,4 – 54 53, 55
10 Jahre 53 – 54,3 53, 55
11 Jahre 53,4 – 54,7 55
12 Jahre 53,9 – 55,2 55, 57
13 Jahre 54,4 – 55,8 55, 57

Mützen sollten so gut wie möglich sitzen. Denn zu eng machen sie Kopfschmerzen und zu weit rutschen sie über die Augen. Es gibt Hersteller, die Mützen sogar in zentimetergenauen Größen anbieten.

Größentabelle Kinderschuhe

Die Formel für die Berechnung der richtigen Größe in Deutschland ist im Normalfall:
Schuhgröße (DE) = (Fußlänge in cm + 1,5) × 1,5

Das entspricht etwa einer Daumenbreite Zugabe nach vorn. Wenn es unter 5 mm sind, sollte dringend ein neuer Schuh her! Übrigens lässt sich die Fußlänge nur dann richtig messen, wenn das Kind steht. Lass dich am besten in entsprechenden Fachgeschäften für Kinderschuhe beraten.

Kinderfüße wachsen meist schubweise. So brauchen manche Kinder bis zu 3 Größen in nur einem Jahr!

Bitte beachte, dass es bei Schuhen neben der Größe auch darauf ankommt, ob sie normal, eher schmal oder eher weit geschnitten sind, und wie hoch der Spann ist. Außerdem fallen die Größen von Hersteller zu Hersteller oft unterschiedlich aus, da nicht alle die gleiche Methode zum Berechnen der Schuhgröße verwenden.

Alter des Kindes Ø Fußlänge Schuhgröße DE/EU Schuhgröße UK Schuhgröße US
2 Jahre 15 cm 25 7.5 8C
3 Jahre 16 cm 26 8.5 9C
4 Jahre 17,4 cm 28 9.5 9.5C
5 Jahre 18,7 cm 30 11.5 12C
6 Jahre 19,4 cm 31 12.5 13C
7 Jahre 20,1 cm 32 13 13.5C
8 Jahre 20,7 cm 33 14 14.5C
9 Jahre 21,4 cm 34 15 15C
10 Jahre 22 cm 35 15.5 16C
11 Jahre 22,7 cm 36 16.5 16.5C
12 Jahre 23,3 cm 37 17 17.5C
13 Jahre 23,9 cm 38 18 18.5C

* Tabellen, die die Fußgröße einem bestimmten Alter zuordnen, dienen nur der Orientierung. Jeder Fuß entwickelt sich anders.

Mädchen haben meist kleinere Füße als Jungen. Ihr Fußwachstum ist oft schon mit 13 abgeschlossen, bei Jungen geht es noch ein paar Jahre weiter.

Fazit

Die richtige Kleidergröße bzw. Konfektionsgröße für ein Kind zu finden, ist gar nicht so leicht. Schließlich helfen Größentabellen für Kinder mit Durchschnittswerten nur bedingt weiter. Denn deutsche Kinder sind oft größer als der weltweite Durchschnitt. Wenn du Kleidung verschenken möchtest, orientiere dich besser immer am oberen Wert oder frag lieber gleich die Eltern. Dann kann nicht viel schiefgehen, außer vielleicht, dass das Teil nicht gefällt 😉

Viel Erfolg!

Hast du noch Anmerkungen zum Thema „Größentabelle Kinder“? Dann schreib uns gern einen Kommentar!

Das könnte dir auch gefallen