Let’s travel together.

Die Baukindergeld Umfrage 2018

0

Das Baukindergeld ist schon so eine Sache für sich. Wir berichten seit fast einem Jahr über die Entwicklung und beinahe monatlich ändern sich Dinge an der geplanten Familienförderung. Und nun verspätet sich auch noch die Antragstellung.

Wir wollten einmal wissen, wie sehr das Baukindergeld eigentlich genutzt wird. Wer möchte es nutzen und mit welchem Ziel? Deshalb haben wir eine Umfrage aufgesetzt und im Zeitraum 01.08. – 31.08.2018 die Antworten der hausbauwilligen Zielgruppe eingesammelt. Insgesamt herausgekommen sind dabei rund 1.000 verwertbare Einsendungen.

Daraus lassen sich spannende Erkenntnisse zum Baukindergeld ableiten. Vorweg können wir das Fazit schon nehmen: Das Baukindergeld kommt gut an in der Bevölkerung. Es verfehlt es jedoch sein oberstes politisches Ziel, den Immobilienerwerb anzukurbeln.

Alter der Teilnehmer (in %):

Wann steht der Hausbau / Hauskauf an (in %)?

Bewegt speziell das Baukindergeld dich zum Hausbau / -kauf?

  • Ja
  • Nein

Siehst du das Baukindergeld als sinnvolle Förderung an?

  • Ja
  • Nein

Wie wirkt sich das Baukindergeld auf deine Immobilien-Pläne aus?

Fühlst du dich gut informiert über das Baukindergeld?

Gesamter Baukindergeld-Anspruch nach Bundesländern:

Bundesland Durchschnittlicher Baukindergeldanspruch
Bayern 27.934€
Hessen 25.431€
Nordrhein-Westfalen 24.251€
Niedersachsen 23.718€
Thüringen 23.671€
Hamburg 23.481€
Bremen 22.946€
Baden-Württemberg 22.456€
Sachsen 22.391€
Schleswig-Holstein 22.386€
Mecklenburg-Vorpommern 21.753€
Saarland 21.587€
Sachsen-Anhalt 21.495€
Rheinland-Pfalz 20.740€
Brandenburg 19.712€
Berlin 18.275€

Hinweis: Die Höhe des Baukindergeldes ist abhängig von der Anzahl der Kinder. Das aktuell nur in Bayern existierende Baukindergeld Plus und die Eigenheimzulage wurden hierbei nicht mit berücksichtigt.

Die wichtigsten Daten unserer Umfrage als Infografik:

Baukindergeld Infografik

Teile diese Infografik auf deiner Seite:

Hinweis: Du kannst die Grafik kostenlos nutzen, wir bitten jedoch um eine Nennung und Verlinkung unserer Umfrageergebnisse.

Wenn du Fragen zur Umfrage hast, schreib uns einfach einen Kommentar oder wende dich hier an den Pressekontakt.

Das könnte dir auch gefallen