Let’s travel together.

Benedict

0

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Benedict:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Der Name Benedict kommt vom lateinischen Wort „bene dicere“ (= gut sprechen, segnen). Der Name bedeutet somit so viel wie „Der Gesegnete“ oder „der von dem man Gutes sagt“. Deutlich häufiger kommt jedoch die Variante mit „k“ (Benedikt) vor.

Herkunft

Lateinisch

Namenstage

11. Februar
12. Februar
21. März
16. April
11. Juli

Weibliche Form

Benedikta, Benedicta und Benedikte


Spitznamen

Be, Bebe, Beene, Ben, Bene, Benny, Bänz und Dici



Beliebteste Doppelnamen mit Benedict

Benedict-Maria, Benedict-Rexi, Claus-Benedict und Kai-Benedict


Das könnte dir auch gefallen