Let’s travel together.

Aron

0

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Aron:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Aron ist eine eher seltene Form des Namens Aaron. Der Name hat einen biblischen Ursprung und ist im Alten Testament zu finden. Der ältere Bruder von Moses hieß nämlich Aaron (hebräisch: Aharon). Die Herkunft ist nicht eindeutig geklärt, denn es gibt Herleitungen aus dem Hebräischen und Ägyptischen.

1) Hebräisch: Abwandlung des hebräischen Namens „ahǎlôn“ (= Zeltmann).

2) Ägyptisch: Auf ägyptisch bedeutet der Name „Erleuchteter, Bergmensch, Held oder auch großer Kämpfer“.


Herkunft

Ägyptisch
Hebräisch

Namenstage

1. Juli

Weibliche Form

Leider keine weiblichen Formen vorhanden.


Spitznamen

Ari, Aronchen, Aronschka, Aronski, Nora, Ron und Roni



Beliebteste Doppelnamen mit Aron

Aaron-Luca, Aaron-Abbe, Aaron-Aeneas, Aaron-Alexander, Aaron-Arvid, Aaron-Darius, Aaron-Elias, Aaron-Jayden, Aaron-Joel, Aaron-Moses, Aaron-Noel, Aaron-Paul, Aaron-Zac, Aron-Arpad, Aron-Maurice, Baron-Jay, Ben-Aaron, Benjamin-Aaron, Boris-Aaron und Chris-Aaron


Das könnte dir auch gefallen