Let’s travel together.

Anne

0

Hier finden Sie alle Informationen zum weiblichen Vornamen Anne:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Anne ist ein meist weiblicher, aber auch männlicher Vorname und die lateinische bzw. französische Variante des weiblichen Namens Anna.

Anna stammt dabei von dem hebräischen Namen Hannah ab, der auf das Wort „Channa“ = „Gnade“ oder „barmherzig“ zurückgeht. Anna bzw. Anne ist somit „die Anmutige“, „die Gnädige“ oder auch „die Liebsreizende“.

Die heilige Mutter Anna, die Großmutter Jesu, ist wohl eine der bekanntesten Namensträgerinnen. Sie ist die Schutzpatronin zahlreicher Handwerker, wie der Drechsler, Goldschmiede, Kunsttischler, Schneider, Besenbinder, aber auch der Stallknechte, der Feuerwehr, der Schleppenträger von Kardinälen und der armen Stände. Der ihr gewidmete Namenstag ist der 26. Juli.

Der zeitlose Mädchenname Anne wird in Deutschland auch gern in Doppelnamen kombiniert, wie zum Beispiel bei Anne-Liese oder auch mit der englischen Kurzform Ann-Christin.

Die männliche Variante wird u.a. im friesischen Sprachgebiet der Niederlande vergeben. Die entsprechende Aussprache »Oòne« klingt allerdings auch wenig feminin. Im Frankreich und Schottland des 16., 17. und 18. Jahrhunderts gab es vereinzelt große Männer, die Anne auch als 2. oder 3. Vornamen trugen. Heutzutage ist er in männlicher Version allerdings eher selten geworden.


Herkunft

Französisch
Hebräisch
Latein

Namenstage

09. Februar
26. Juli

Männliche Form

Anno


Spitznamen

Aennchen, Anan, Andri, Ann, Anna, Annann, Annchen, Anne-Pfanne-Kaffeekanne, Annel, Annely, Annerl, Annethrin, Anney, Anni, Annie, Annie-Bananie, Annilein, Annjo, Anno, Annschen, Annu, Annuschel, Annutschka, Anny, Annäääh, Annö, Annü, Any, Anzi, Bade(w)anne, Bunney, Bunnie, Bänny, Elchi, Enna, Entchen, Onze, Ähni, Äna, Ännchen, Änne, Änni, Änntchen, Änny und Önne



Beliebteste Doppelnamen mit Anne

Aaliyah-Joanne, Aileen-Annette, Aileen-Susanne, Amina-Susanne, Ana-Johanne, Andrea-Annette, Andrea-Susanne, Angela-Susanne, Anita-Susanne, Anja-Annette, Anja-Susanne, Anke-Annette, Anke-Susanne, Anna-Annegret, Anne-Antonia, Anne-Barb, Anne-Barbara, Anne-Bärbel, Anne-Beate und Anne-Berit


Das könnte dir auch gefallen