Let’s travel together.

25 seltene Mädchennamen – ausgefallen und schön

Jedes Jahrzehnt hat seine Namen – Hanna, Emma und Mila hören wir in den letzten Jahren häufig. Da ist es verständlich, wenn Eltern nach Mädchen- oder Jungennamen suchen, bei denen sich nicht drei Kinder gleichzeitig umdrehen. Aber woher nehmen? Und wie lässt sich verhindern, dass das Kind durch seinen Namen zum Außenseiter wird. Wir stellen dir 25 seltene Mädchennamen vor, die momentan nicht in den Top 1000 rangieren und dennoch wunderschön klingen. Vielleicht ist ja der richtige Name für dein Mädchen dabei.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Keinen Anlass für Hänseleien geben

Häufige Mädchennamen haben nicht nur Nachteile. Selbst wenn drei Mädchen in einer Klasse den gleichen Namen tragen, ist das normalerweise nicht schlimm. Ganz im Gegenteil, es schafft ein gewisses Gefühl der Zusammengehörigkeit. Kinder sind erfinderisch und sorgen meist schnell dafür, dass sie auseinander gehalten werden können. Entscheiden sich Eltern dennoch für einen seltenen Mädchennamen, sind ein paar Dinge wichtig, damit ihr Kind nicht in die Außenseiterrolle fällt:

  • Wähle einen Namen, der zwar selten ist, aber nicht billig oder abgehoben wirkt.
  • Verwende keine Kunstnamen, sondern wähle einen Mädchennamen, der eine richtige Herkunft hat.
  • Ein angenehmer Klang führt später zu größerer Akzeptanz.
  • Vermeide Namen, die sich auf unangenehme Dinge reimen oder sehr ähnlich klingen.
  • Es ist von Vorteil, wenn Vorname und Nachname zusammen passen. Typisch deutsche Nachnamen wie Schmidt lassen sich nur schwer mit ausländischen Vornamen kombinieren.
  • Überlege, ob du den seltenen Namen mit einem gebräuchlicheren kombinieren kannst. Der Rufname ergibt sich dann von selbst.
  • Achte auf eine schöne Bedeutung, damit dein Mädchen seinen Namen mit Stolz tragen kann.

Seltene Mädchennamen – eine Auswahl

  • Anouk – die Begnadete, fein und lieblich
  • Ayla – die Eiche
  • Birge – die Erhabene
  • Elara – Mutterliebe
  • Elodie – die Fremde, die Reiche
  • Enja – Quelle des Lebens
  • Imma – die Große, die Erhabene
  • Jona – die Taube
  • Lani – der Himmel
  • Leandra – Die Frau des Volkes
  • Levke – die Liebe, die Nette
  • Liora – mein Licht
  • Lunita – lichthell
  • Malea – die Blume
  • Moja – große Mutter
  • Nayla – aus dem Paradies
  • Nuria – lichthell
  • Ona – die Welle, das Feuer
  • Oriana – die Goldene
  • Philia – die tiefe Freundschaft
  • Sanja – der Traum
  • Solea – die Sonnige
  • Suri – die Göttin
  • Talia – die Blühende
  • Virve – die Schimmernde

So findest du noch mehr seltene Mädchennamen

Probiere doch einfach unseren Namensgenerator aus. Dieser bietet dir viele Filtermöglichkeiten und hat auch seltene Mädchennamen im Gepäck.

Fazit

Seltene Mädchennamen zu finden, die dem Kind später nicht peinlich sind, ist gar nicht so leicht. Aber wenn du ein paar Dinge beachtest, findest du sicher einen schönen Namen, der zu deinem Kind passt und den es auch dann noch gern trägt, wenn es erwachsen ist. Viel Erfolg!

25 seltene Mädchennamen – was hältst du von unserer Auswahl? Schreibe uns gern einen Kommentar!

Das könnte dir auch gefallen